Rheintal Snooker Open 2019

Am 08. – 10. November 2019 findet wieder das Int. Rheintal Snooker Open 2019 statt. Im Vorjahr konnte sich Florian Nüßle (AUT) den Titel holen. Er gewann das Finale gegen Andreas Ploner (AUT) klar mit 3:0. Auf die dritten Plätze schafften es Lukas Krenek (CZE) und Marvin Losi (SUI). Marvin erzielte 2018 auch das Highbreak weiterlesen…

“Snooker Friends Summer Cup 2019 – ENDSTAND”

Mathias Kopf (PBSSC) beendet den Snooker Friends Summer Cup 2019 im Patricks auf Platz 1 mit 267 Punkten. Dicht gefolgt von Marco Stoß (PBSSC) mit 264 Punkten. Mathias konnte 5 Turniere gewinnen und erreichte zusätzlich 2 x den zweiten Platz. Marco konnte 6 Turniere gewinnen, und erreichte 3 x den zweiten Platz. 2x davon musste weiterlesen…

ÖSBV ASL Runde 4/7

ASL Doppel (31.08.2019) Marco Stoß (PBSSC) und Sebastian Hainzl (15Reds) konnten auch am 31.08.2019 beim 4. ASL Doppel beim HSEBC den 2. Turniersieg nicht schaffen, weil leider auch dieses Turnier aufgrund zu wenig Nennungen leider abgesagt werden musste. ASL Grand Prix (TSG, Graz) Florian Nüßle (Bulls) gewinnt am 16. Juni 2019 das Finale gegen Oskar weiterlesen…

“Snooker Friends Summer Cup 2019”

Vereinfachte Regeln, kein Dresscode und viel Spass, bei einem kühlen Drink und einem leckeren Wurst-Käsesalat. – Jeder kann mit spielen– kein Clubzwang– kein Dresscode – nur € 5,- pro Abend/Turnier Am 2. Juli startet der ” 11. Snooker Friends Summercup 2019″.Hier geht’s zur Anmeldung: www.sommercup.eu

Mitgliedschaft

Werde Mitglied beim Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil Unser Angebot bzw. Vergünstigungen für unsere Clubmitglieder: Im Mitgliedsbeitrag inkludierte Leistungen: Vergünstigte Tischmieten für unsere Clubmitglieder außerhalb der Club-/Tainingszeiten: Tischmiete: EUR 10,00 (anstelle von EUR 12,00) pro Stunde Unsere Mitglieder können an allen Veranstaltungen des Vereins (Clubmeisterschaft, …), sowie in der Vorarlberger Snooker Mannschaftsliga des Snooker weiterlesen…

ARNO WILD (PBSSC) neuer V-Champ

In einem 2,5 Stunden Final-Krimi gewinnt Arno Wild (PBSSC) gegen seinen Clubkollegen Marco Stoß (PBSSC) mit 3:2 und übernimmt den Titel „V-Champ“ vom Vorjahressieger: Mathias Kopf (PBSSC), welcher dieses mal leider einen schwarzen Tag hatte, und bereits in der Gruppenphase gegen Christian Spalt (PBSSC) und gegen Fidan Qerkinaj (FRSCA) jeweils 2:1 verlor. Auf die beiden weiterlesen…