Der Club

Gegründet wurde unser Club bereits im Juni 1993, so dass wir 2013 bereits unser 20-jähriges Jubiläum feiern konnten.
Derzeit sind wir 15 aktive Mitglieder.

Der erste Landesmeister in Vorarlberg hieß Karlheinz Sonderegger und ist auch Mitglied in unserem Club.

Der Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil ist ordentliches Mitglied des Österreichischen Snooker- und Billardverbandes (ÖSBV) sowie des Snooker Verband Vorarlberg (SVV).

Unsere Mitglieder zählen zu den erfolgreichsten Snooker-Sportlern in Vorarlberg. Hier ist auch zu erwähnen, dass Arno Wild der österreichische Snooker Staatsmeister 2012 bei den Masters war und Angelika Neyer sich 2001 den Titel als österreichische Snooker Staatsmeisterin holte.

Der Club betreibt aktive Jugendarbeit und unterhält auch eine Jugendgruppe.

Wir veranstalten jährlich das 3 Kings Snooker Open, welches das zweitgrößte Snookerturnier in Österreich ist. Im Jänner 2020 haben wir ein Jubiläum, weil es dann bereits das 20. mal von uns veranstaltet wird.

Wir treffen uns 3x wöchentlich zum Training (Clubabend – Mittwoch, sowie Trainingsmöglichkeiten am Samstag und Sonntag jeweils von 13:00 – 15:00 Uhr), und sind gesellschaftlich wie sportlich sehr aktiv.

Weitere Infos bzgl. Trainingsmöglichkeiten, Mitgliedsbeiträge, … findet ihr >>> HIER <<<.